Einloggen
Registrieren
Title
Mein Account
Einloggen
Kostenlos Registrieren
Merkliste
Meine Inserate
Meine Nachrichten
Mein Profil
Waffen-Lektion
  Gratis Inserat aufgeben
Deine Cookie-Einstellungen
Cookies – das sind kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät abgelegt werden.Sie helfen dabei, unsere Website für Sie nutzungsfreundlich zu machen.Du kannst deine Auswahl jederzeit unter "Cookie-Einstellungen" bearbeiten am Seitenende ändern oder widerrufen.
Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Funktional
Erforderlich, damit Sie wichtige Seitenfunktionen nutzen können.
Statistik
Verbessert unser Angebot für Sie.
Marketing
Ermöglicht für Sie passende Informationen anzuzeigen.

Waffenschrank kaufen

Waffenaufbewahrung


In der Schweiz gesetzliche Vorschriften lauten:

  • Waffen und Waffenbestandteile sind sorgfältig aufzubewahren und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.
  • Jeder Verlust einer Waffe ist sofort der Polizei zu melden.


Während z.B. in Deutschland die Lagerung von Schusswaffen und Munition bis ins letzte Detail geregelt ist unter Verwendung von Waffenschränken mit genau definierten Sicherheitsklassen und Gewichten, hat der Schweizerische Gesetzgeber sehr viel Vertrauen in seine Bürger und hält im Waffengesetz (WG) Art. 26 lediglich fest, dass «Waffen,... Munition... sorgfältig aufzubewahren und vor dem Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen (sind).» Bei «Seriefeuerwaffen und zu halbautomatischen Feuerwaffen umgebauten Seriefeuerwaffen» wird gemäss Waffenverordnung (WV) Art 47 Abs. 1 zusätzlich eine getrennte Aufbewahrung von Waffe und Verschluss verlangt.
In der Praxis wird dies so interpretiert, dass es genügt, eine Waffe in irgendeinem verschlossenen Behältnis oder auch nur in der abgeschlossenen Wohnung zu verwahren (falls dort keine weiteren Personen Zugriff haben). Auch hinsichtlich des Ladezustandes bestehen keine Vorschriften und dem Autor sind persönlich mehrere Fälle bekannt, in denen geladene Pistolen (legal) in (nicht einmal abgeschlossenen) Schubladen aufbewahrt werden!


Von einem besonders wirksamen Schutz gegen Diebstahl und Missbrauch kann hier kaum gesprochen werden. Diese lockere Regelung sollte niemanden davon abhalten, in eigener Verantwortung für mehr Sicherheit besorgt zu sein, dies insbesondere auch in Anbetracht der zunehmenden Skepsis in der Bevölkerung gegenüber privatem Waffenbesitz. Deshalb empfiehlt sich die Aufbewahrung der Waffen in einem nach EN 1143-1 resp. VdS zertifizierten Waffenschrank allermindestens mit Widerstandsgrad / Sicherheitsstufe 0, besser mit Stufe I oder höher. Dringend abzuraten ist von billigen Kleintresoren aus dem Baumarkt, die sich oft schon mit einem gezielten Faustschlag öffnen lassen.


Auf Waffengebraucht.ch können Sie Ihre Waffe verkaufen oder Sie können eine Waffe kaufen. Daneben werden Sie in der Rubrik Pistole, Langwaffen, Kaufen / Verkaufen sicherlich fündig.
Folge uns auf
Facebook
Twitter
Instagram
Copyright © 2022 Waffengebraucht.ch
Alle Rechte vorbehalten. Waffengebraucht übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Inserate. Ihr Partner für Waffen - Verkaufen & kaufen Sie Waffen im grössten Waffenmarktplatz der Schweiz. Verkaufen & Kaufen von gebrauchten Waffen wie Kurzwaffen - Pistolen, Revolver / Langwaffen - Büchsen, Flinten / Ordonnanzwaffen - Karabiner, Sig P-210. Jetzt ein gratis Inserat aufgeben! Sie könnnen kostenlos inserieren und ihre Waffe verkaufen oder auch eine Waffe kaufen.